Green Logistics
& Silk Road

Bochum, 15. Februar 2022

Car Symposiums Tag 1
Green Logistics
& Silk Road

Future Logistics
– CO2-Neutral und Intelligent

Zum Auftakt des Car Symposiums sprechen und diskutieren wir mit Unternehmen und Experten über Future Logistics. 

Für die nächste Dekade ist eine große Transformation des Logistik-Sektors zu erwarten. Die Grundwerte der neuen Logistik und der logistischen Prozesse basieren auf Umweltverantwortung, Ressourcenschonung und Klimaneutralität. Damit steht die Transformation zu klimaneutralen Logistiktechnologien im Mittelpunkt. 

Zudem wird die Logistik zunehmend digitaler. IoT, KI und AI – tragen dazu bei, dass Logistik immer effizienter und nachhaltiger wird. 

„Green“ und „Intelligent“ sind daher die Schwerpunkte unseres Tag1 des Car Symposiums in Bochum. Logistik verbindet Länder und Märkte. Eine wichtige Initiative ist hierbei die One-Belt- One-Road-Initiative, die von unseren chinesischen Partnern und Fachrednern besonders beleuchtet wird. 

Schienentransport und die One-Belt-One-Road Initiative mit China Railway
Neue Märkte, neue Hubs und Logistikservices entlang der Silk Road
Batterie-elektrisch oder Brennstoffzellen-Antrieb im Straßengüterverkehr
Verlagerung von Flugzeug und Schiff auf Bahn und Straße
Cloud-gesteuert mit KI
Zero-Lieferengpässe in wichtigen Supply Chains
Kontakt

Jan Wortberg

Congress Manager
Telefon +49 203 306 1247
E-Mail jan.wortberg@car-future.com

LinkedIn | Xing

 

 

Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöffer