Car Science IT
27. Mai 2020

Das brandneue Format rund um aktuelle IT-Themen der Automobilindustrie.

KI in der Autoindustrie der Zukunft

Wissenschaftler und Industriemanager erläutern in „Tandem-Sessions“ Chancen und Risiken, innovative Geschäftsmodelle sowie sich neu ergebende rechtliche, psychologische und ethische Herausforderungen Künstlicher Intelligenz in der Autoindustrie der Zukunft. Der thematische Schwerpunkt liegt im Einsatz von KI in der Produktion und der gesamten Wertschöpfungskette.


Die Themen 2020

Produktion
Wie wird KI die Produktion, Produktionsprozesse und Qualitätssicherung in Zukunft verändern?
Innovative Anwendungen und Case Studies im Bereich Digital Factory, Industrial Cloud, etc.
Wie verändert sich die Zusammenarbeit von Mensch und Roboter?
Logistik
Wie werden Vision Detection & Locating die Produktion & Logistik effizienter gestalten?
Instandhaltung
& Remote Services
Case Studies & neue Features
Wie sehen zukünftige Instandhaltungsstrategien mit Prognostic and Health Management (PHM) aus?

KI in der Autoindustrie der Zukunft

9:00 – 18:00 Uhr

-
Begrüßung & Einführung
Kai Figge, Gründer & Vorstandsmitglied, G DATA & Professor Dr.-Ing. Torben Weis, Universitätsprofessor Verteilte Systeme, Universität Duisburg-Essen Rasmus Beck, Geschäftsführer, Business Metropole Ruhr
-
Herausforderungen und Chancen von Künstlicher Intelligenz bei Porsche
Ingo Brenckmann, Tech Lead Porsche Industry Solution, Porsche Digital | Moderator: Professor Dr.-Ing. Torben Weis, Universitätsprofessor Verteilte Systeme, Universität Duisburg-Essen
-
Produktion, Produktionsprozesse und Qualitätssicherung
SIEMENS (tbc) | Moderator: Prof. Dr. Gregor Schiele, Universitätsprofessor für eingebettete Systeme, Universität Duisburg-Essen
-
Kaffee Pause
-
Effiziente Produktion & Logistik mittels KI
Marco Prüglmeier, Projektleiter Innovation und Industrie 4.0 Logistik,Innovation, BMW | Moderator: Professor Dr.-Ing. Torben Weis, Universitätsprofessor Verteilte Systeme, Universität Duisburg-Essen
-
Mittagessen & G Data Lab Tour
-
Instandhaltungsstrategien mit Prognostic and Health Management (PHM)
Probleme aus der Ferne lösen! Fernunterstützung mit der Remote Service Plattform oculavis SHARE: Dr.-Ing. Markus Große Böckmann, Geschäftsführer, oculavis GmbH, Aachen | Moderator: Prof. Dr. Gregor Schiele, Universitätsprofessor für eingebettete Systeme, Universität Duisburg-Essen
-
Pause
-
Zusammenarbeit von Mensch und Roboter
Moderator: Professor Dr.-Ing. Torben Weis, Universitätsprofessor Verteilte Systeme, Universität Duisburg-Essen
-
Q&A
-
Innovative Anwendungen und Case Studies im Bereich Digital Factory, Industrial Cloud, Intelligent Auto Manufacturing Assistent
Dirk Wollschläger, General Manager Global Automotive, IBM | Moderator: Professor Dr.-Ing. Torben Weis, Universitätsprofessor Verteilte Systeme, Universität Duisburg-Essen
-
Pause
-
Gestaltung intelligenter Wertschöpfungsketten
Sicherheit von KI und ML: Ralf Benzmüller, Executive Speaker G DATA SecurityLabs, G DATA CyberDefense
Professor Dr.-Ing. Torben Weis, Universitätsprofessor Verteilte Systeme, Universität Duisburg-Essen | Moderator: Prof. Dr. Gregor Schiele, Universitätsprofessor für eingebettete Systeme, Universität Duisburg-Essen
-
Q&A und Zusammenfassung
-
Veranstaltungsende
Premium Partner 2020

Business Metropole Ruhr GmbH

Die Business Metropole Ruhr GmbH vermarktet den Wirtschaftsstandort Metropole Ruhr. Sie bündelt die Interessen der 53 Städte der Region.

 

Unsere Aufgaben haben wir in fünf Handlungsfeldern strukturiert: Internationalisierung und Standortmarketing, Flächen- und Investorenservice, Projektentwicklung, Fördermittel und Innovationen sowie Strukturpolitische Fragestellungen.

 

www.business.ruhr

Location

Mittwoch, 27. Mai 2020, 8:30 - 18:00 Uhr
G DATA CyberDefense AG
Königsallee 178
44799 Bochum
Bochum
Germany