Ablauf Car Connects Stuttgart

Bei unserer Car Connects in Stuttgart bieten wir Euch neben der Ausstellung unserer Partnerfirmen ein reichhaltiges Programmangebot:

Ablauf

09:45
Einlass
10:10
Company Attack - Die etwas andere Unternehmenspräsentation zur Eröffnung der Car Connects
Mit Bertrandt, Be-Terna, Brunel, Daimler, Fujitsu, Mercedes-Benz.io, M-Plan, Polytec u. Porsche
10:30
Beginn der Messe
11:00 - 11:15
Silent Hub: Session I - Jessica Herbst
Theme: Cultures of Mercedes-Benz.io - How I found my roots
11:30 - 11:45
Silent Hub Session II - Johanna Barth (talentista)
Thema: Warum Karriereplanung wichtig ist, auch wenn sie nicht "das eine große Ziel" haben
11:30 - 12:30
Job Speed-Dating Session I
Mit Accenture, Bertrandt, Be-Terna, Brunel, Engineering people, M-Plan, Salt & Pepper u. technology & strategy
12:00
Networking Area
Nutze unseren Silent Hub/ Company Attack Bereich und vernetze Dich mit Unternehmen, Besuchern & Speakern
13:15 - 13:30
Silent Hub Session III - Abusar Fathi
Theme: Digital transformation of cars & mobility - How Mercedes-Benz.io creates experiences that people love
13:45 - 14:00
Silent Hub Session IV - Johanna Barth (talentista)
Thema: Welchen Einfluss die Art unserer Motivation auf den Umsetzungserfolg unserer Projekte hat und wie wir dieses Wissen für unseren Erfolg nutzen können
14:15 - 15:00
Job Speed-Dating Session II
Mit Accenture, Bertrandt, Be-Terna, Brunel, Engineering people, M-Plan, Salt & Pepper u. technology & strategy
14:15 - 16:00
Networking Area
Nutze unseren Silent Hub/ Company Attack Bereich und vernetze Dich mit Unternehmen, Besuchern & Speakern
16:00
Veranstaltungsende

Job Speed-Dating

„Job Speed-Dating“ kombiniert Bewerbungsgespräche und klassisches Speed-Dating miteinander. Mit diesem Konzept ermöglicht das Team der Car Connects, Unternehmen und Bewerbern sich schnell und unkompliziert kennenzulernen.

Lerne in Speed-Manier namhafte Unternehmen im persönlichen Einzelgespräch kennen.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Für eine Vorauswahl ist eine Anmeldung vor Ort am Infocounter zwingend notwenig.

Mit dabei sind Accenture, Bertrandt, Be-Terna, Brunel, Engineering people, M-Plan, Salt & Pepper u. technology & strategy

Beachte bitte folgenden Zeitplan:

Melde dich mit deinem Lebenslauf am Info-Counter:

1. Durchlauf: 10:00 – 10:30
2. Durchlauf: 11:30 – 13:15

Die Teilnehmerverkündung erfolgt am Info-Counter um:

1. Durchlauf: 11:00
2. Durchlauf: 13:45

Die Teilnehmer finden sich bitte 10 Minuten vor Beginn im Bereich des Job Speed-Dating ein:

1. Durchlauf: 11:20
2. Durchlauf: 14:05

Beginn des Job Speed-Dating:

1. Duchlauf: 11:30
2. Durchlauf: 14:15

Silent Hub

Entdecke unser neustes Workshop-Format. Erlebe unsere 15-minütigen Sessions über Kopfhörer und lerne mehr über die Welt der Start-Ups & neuen Innovationen kennen. Nimm wertvolle Tipps für deine Karriere mit.

Die Sessions finden in der Messe statt, die Anzahl der Plätze ist jedoch begrenzt.

Melde dich für eine Teilnahme frühzeitig am Infocounter und lasse dich in unsere Liste eintragen. Bringe bitte einen Lichtbildausweis als Pfand für die Kopfhörer mit

First come, first served!

 

Mit dabei sind:

– Jessica Herbst & Abusar Fathi (Mercedes-Benz.io)

– Johanna Bath (talentista)

 

11:00 - 11:15
Silent Hub: Session I - Jessica Herbst
Theme: Cultures of Mercedes-Benz.io - How I found my roots
11:30 - 11:45
Silent Hub: Session II - Johanna Bath (Talentista)
Thema: Warum Karriereplanung wichtig ist, auch wenn sie nicht "das eine große Ziel" haben
13:15 - 13:30
Silent Hub: Session III - Abusar Fathi
Theme: Digital transformation of cars & mobility - How Mercedes-Benz.io creates experiences that people love
13:45 - 14:00
Silent Hub: Session IV - Johanna Bath (Talentista)
Thema: Welchen Einfluss die Art unserer Motivation auf den Umsetzungserfolg unserer Projekte hat und wie wir dieses Wissen für unseren Erfolg nützen können

Company Attack

Jetzt sind die Unternehmen am Zug!

Normal kann jeder, wir machen unsere Eröffnung anders! Freut Euch auf kreative, witzige, inspirierende und unterhaltsame Kurzpräsentationen unserer Unternehmen. 60-90 Sekunden Time-Slot, ohne Powerpoint, dafür mit Stimme und anderen visuellen Hilfsmitteln.

Mit dabei sind: Bertrandt, Be-Terna, Brunel, Daimler, Fujitsu, Mercedes-Benz.io, M-Plan, Polytec u. Porsche

Lasst Euch von ihnen überzeugen und besucht sie anschließend am Messestand.

 

Eine separate Anmeldung ist nicht erforderlich.

10:10 –  10:30

Networking-Area

 

Bewerbungsfotos

Bitte lächeln!

Dein Bewerbungsfoto sollte immer aktuell sein, d.h. nicht älter als ca. zwei Jahre. Da gute Bewerbungsfotos recht kostenintensiv sind, hast Du bei uns die Chance, ein neues, kostenloses Foto für Deine Zukunft zu machen.

Tipps:

  • Sympathie ist ausschlaggebend für eine erfolgreiche Bewerbung, deshalb ist es wichtig, dass Du dich in deinem „Look“ wohl fühlst
  • Das Styling sollte trotzdem etwas auf den potenziellen Arbeitgeber angepasst sein. Es ist zwar nicht für jeden Job ist ein Anzug notwendig, zu lässig sollte das Outfit aber auch nicht sein
  • Weniger ist Mehr! Auf starkes Make-Up, übermäßig viel Schmuck oder ausgefallene Frisuren, solltest Du möglichst verzichten

Professionalität ist (uns) wichtig, deshalb arbeiten wir mit kompetenten Partnern zusammen.

10:00-16:00 h
Kostenlose Bewerbungsfotos

Short CV-Check

Der Lebenslauf ist dein Aushängeschild. Er ist sehr wichtig und vermittelt dem Recruiter einen ersten Eindruck von Dir und Deinen Qualifikationen.

Checkliste für deinen Lebenslauf:

  • Rechtschreibung:
  • Lasse deinen CV von einer zweiten Person lesen, damit sie dich auf potenzielle Fehler hinweisen kann. Vier Augen sehen mehr als Zwei.
  • Design:
  • Achte auf eine ansprechende Gestaltung und eine klare, nicht überladene Struktur
  • Gut leserliche Schrift
  • Datumsangaben immer mit Monat und Jahreszahl (Beispiel: 08/2005 – 12/2019)
  • Inhalt:
  • Name, Anschrift, Geburtsdatum und -ort, E-Mail, Telefonnr. etc. gehören auf den Lebenslauf
  • Berufserfahrung mit Datumsangabe: beginnend mit dem aktuellsten Datum (meist der wichtigste Punkt für Arbeitgeber)
  • Akademische und schulische Ausbildung
  • Zusatzqualifikationen (z.B. Computerkenntnisse o.ä.)
  • Berufsbezogene Interessen
  • Strukturierung chronologisch oder umgekehrt chronologisch umsetzbar
  • Bleibe bei der Wahrheit, aber präsentiere Dich möglichst positiv
  • Lücken im Lebenslauf kommen vor. Verheimliche Sie nicht, sondern fülle Sie möglichst mit Inhalt

 

Lasse deinen CV vor Ort von unseren erfahrenen Partnern prüfen und präsentiere Dich den Unternehmen.

Good Luck