Hygiene- und Einlassregelung

Hier findet Ihr alle aktuellen Regelungen, die für die Car Connects Bochum gelten. Die Situation ist dynamisch und kann sich selbstverständlich verändern.

Hygienemaßnahmen

Die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie haben Sie als Unternehmen/Besucher, aber auch uns als Veranstalter vor ganz neue Herausforderungen gestellt. Unsere oberste Priorität besteht darin, unsere Veranstaltungen mit viel Sorgfalt und unter Einhaltung jeglicher Corona-Schutzbestimmungen zu planen. Die Sicherheit unserer Aussteller und Besucher steht an erster Stelle. 

Einlassbedingungen:

  • Je nach im Februar geltender Regelung kontrollieren wir den entsprechenden Nachweis (Impf-, Genesenen-, Testnachweis) inkl. Personalausweis am Eingang
  • Eine vorige Anmeldung über unsere Website inkl. Nachweis des Tickets ist unabdingbar. Bitte gebt die Daten wahrheitsgetreu ein
  • Kein Einlass mit Erkältungssymptomen
  • Bitte vor dem Einlass die Hände desinzfizieren

Mund- und Nasenschutz:

  • Veranstalter, Aussteller & Besucher tragen in der gesamten Ver-
    anstaltungslocation eine medizinische Mund- und Nasenbedeckung

Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 M:

  • Wir bitten alle möglichst den Abstand von 1,5 M auf der gesamten Veranstaltungsfläche einzuhalten
  • Die Messestände werden so platziert, dass genug Abstand zwischen den Ständen vorliegt
  • Ggf. werden die Aussteller in Essensslots unterteilt, sodass auch im Cateringbereich die Abstände gewahrt werden können
  • Separater Ein- und Ausgang

Sonstinge Vorkehrungen:

  • Belüftung: Innenräume werden regelmäßig und ausreichend gelüftet
  • Desinfektionsspender werden ausreichend zur Verfügung stehen
  • verstärkter Einsatz von Reinigungspersonal & verstärkte Kont-
    rollen der Sanitärbereiche
  • Sanitärbereiche werden mit ausreichend Handwaschmittel,
    Papiertüchern und Desinfektionsmittel ausgestattet

Aussteller und Besucher werden ausreichend und regelmäßig über Abstands- und Hygienevorgaben informiert sowohl vorab per E-Mail-Verteiler/ Homepage/ Social Media als auch vor Ort durch Hinweisschilder. Ebenfalls werden Hinweise zur „Niesetikette“, Handhygiene & Abstandsregeln sowie sonstigen Verhaltensweisen veröffentlicht.
 
Personen, die nicht zur Einhaltung dieser Regeln bereit sind, verwehren wir im Rahmen des Hausrechts den Zutritt oder Aufenthalt. Nach Nichteinhaltung trotz Ermahnung erfolgt der sofortige Verweis der Veranstaltungsstätte.

Carina Böttger

Projektleitung

+49 203 3061272‬

carina.boettger@car-future.com

Anesa Kursumlija

Projektassistenz

+49 203 3061271‬

anesa.kursumlija@car-future.com